Einleitung    

Die Geschäftsidee vom Firmengründer war, einen eigenen Schalungsstein zu fertigen, der umweltfreundlich und kostengünstig ist. Diese Ziele hat der Firmengründer auch konsequent umgesetzt. Das Ergebnis ist ein patentierter Stein namens "iso-span EUROSPAN", der als Markenprodukt und Markenname seinen festen Platz in der Bauindustrie hat.

Produkte und Dienstleistungen

Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt in der Herstellung und dem Vertrieb von:

 

  • hochwärmedämmenden iso-span EUROSPAN Steinen
  • Bausatzhäusern
  • Franchisegeber
  • Niedrigenergiehäusern mit modernster Solarheizungsanlage
  • Passivhäusern

 

Das Unternehmen besitzt von allen Bausatzanbietern, durch ausgereifte und aufeinander abgestimmte Materialien, die mit am längsten und umfassendsten Erfahrungen von Bausatzhäusern. Kernstück des Unternehmens ist der patentierte "iso-span EUROSPAN Stein", einem HOLZ-BETON-MANTELSEIN, der aus einem Holzspan-Zementgemisch gefertigt und gefüllt wird. Dieser leicht zu verarbeitende Stein ist hoch wärmedämmend und natürlich wohngesund. Er ist darüber hinaus atmungsaktiv, wärmespeichernd und feuerbeständig.

Mit dem modernen und rationellen Stein können Bauherren ihr Traumhaus selbst bauen oder komplett bauen lassen. Die Firma steht dem Bauherren mit einem hochqualifizierten und motivierten Team von Architekten und Bauingenieuren vom Aushub, dem ersten Stein, bis zum Einzug durch optimale Baubetreuung mit Rat und Tat zur Seite.

Das System ist für Bauherren (Selbstbau) absolut laiensicher. Dadurch konnten bislang viele Familien ihren Traum vom Eigenheim realisieren und ganze Siedlungen, Hotels und Werkshallen wurden somit errrichtet.

Mitbewerber und Markt

Durch die umweltfreundliche und preisgünstige Bauart besitzt das Produkt langfristig die besseren Wettbewerbsvorteile, insbesondere dadruch, daß sich der Stein auch für zukünftige Techniken, wie z.B. die Solarenergie (d.h. Solarheizungsanlagen) oder Passivhaus-Bauweise und Facility-Management hervorragend einsetzen läßt.

Gegenüber dem Mitbewerber ist der Stein für Katastrophengebiete als konkurrenzlos anzusehen, da der Stein auch das Merkmal "erdbebensicher" für sich verbuchen kann. Bei näheren Betrachten ergeben sich dadurch ungeahnte Absatzmärkte (Potential und Wachstum), die bislang noch nicht erschlossen wurden.

Lizenz, Markenrechte und Herstellung

Der iso-span EUROSPAN – Stein ist ein eingetragenes Warenzeichen und wurde in der Herstellung durch Bescheid vom Deutschen Institut für Bautechnik im Februar 1994 zugelassen und geschützt; und darf von Dritten nur nach Genehmigung und Lizenzvergabe produziert werden. Eine Vergabe von Lizenzen (Produktion) im In- und Ausland ist jederzeit möglich.

Wachstum

Das Wachstumspotential der Firma ist noch lange nicht abgeschlossen. Vorsichtige Hochrechnungen allein auf dem bundesdeutschen Markt ergeben, daß sich der Umsatz bei entsprechender Unternehmensstrategie in den nächsten 10 Jahren verzehnfachen läßt. Dabei sind die möglichen Lizenzvergaben an Dritte und eine Internationalisierung der Firma iso-span EUROSPAN nicht mitgerechnet.